Automatisierung der Kreditorenbuchhaltung (AP) – Vorteile

Die Automatisierung der Kreditorenbuchhaltungsprozesse liefert einen schnellen Nutzen, da sie die Sichtbarkeit des finanziellen Status im Tagesgeschäft verbessert und fundiertere Unternehmensentscheidungen ermöglicht. Es geht darum, Geld zu sparen, mehr Kontrolle über Ihre Geschäftsprozesse zu erhalten und eine bedeutende Menge wertvoller Zeit für Ihr Unternehmen zurückzugewinnen.

Mehr Transparenz und Kontrolle

Lieferantendaten, zu zahlender Betrag, Positionsdetails, Workflow-Status, Prüfpfad und Rechnungskopien stehen Ihnen alle rund um die Uhr zur Verfügung.

Inanspruchnahme von Skonti

Durch die Verkürzung der Zykluszeiten für Rechnungen können Sie Lieferantenskonti in Anspruch nehmen, was einen großen Einfluss auf Ihr Geschäftsergebnis haben kann.

Reduzierung manueller Dateneingabe

Die intelligente, vorlagenfreie Erfassungstechnologie reduziert drastisch die manuellen Tätigkeiten, sodass sich die Mitarbeiter verstärkt auf strategische Aufgaben konzentrieren können.

Nahtlose Workflow-Integration mit jedem ERP-System

Lösungen, die in einem oder sogar mehreren ERP-Systemen arbeiten, rationalisieren Prozesse und bieten benutzerfreundliche Oberflächen.

Geringere Kosten

Studien zufolge kostet die manuelle Verarbeitung einer einzelnen Rechnung zwischen 7 $ und 50 $, während die Automatisierung der Rechnungsverarbeitung die Kosten nachweislich um 50–80 Prozent senkt.

Teilen