Model.ShowBackToRefferer = false
15 Ergebnisse

/about/blog/8-wege-um-die-kundenerfahrung-mittels-automatisierungstechnologie-zu-verbessern

Fachleute, Experten und Analysten sprechen bereits seit Jahren vom „Zeitalter des Kunden“, aber die Unternehmen ziehen nur langsam nach. Es ist nicht so, dass wir keine nahtlosen Erlebnisse für unsere Kunden schaffen wollen. Die Schwierigkeiten liegen hinter den Kulissen.

/about/blog/der-dsgvo-countdown-7-dinge-die-sie-wissen-mussen

Der Countdown läuft: Am 25. Mai 2018 tritt die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) in Kraft. Die gesamte EU arbeitet daran, den neuen Compliance-Anforderungen der DSGVO gerecht zu werden, die die Verwaltung und den Schutz von Kundendaten revolutionieren wird.

/about/blog/das-inkrafttreten-der-dsgvo-steht-unmittelbar-bevor-wissen-sie-wo-sich-ihre-daten-befinden

Das nahende Inkrafttreten der DSGVO setzt Unternehmen zusehends unter Druck. Vielleicht haben Sie sich ja bereits tapfer durch die neuen Leitlinien gearbeitet und die DSGVO-Anforderungen mit Kollegen besprochen. Auch wenn in der Kaffeeküche vielleicht gescherzt wird – im Stillen sind Sie doch besorgt. Ernsthaft besorgt.

/about/blog/informationserfassung-fur-mehr-transparenz

Werfen wir zunächst einen genaueren Blick auf die erste Möglichkeit: Automatisierung durch zentralisierte, umfangreiche Erfassung, gemeinhin auch als Stapelerfassung bekannt.

/about/blog/funf-wege-wie-informationserfassung-ihre-dokumenten-und-datenverarbeitung-revolutionieren-wird

Sehr wahrscheinlich haben Sie schon von Informationserfassung gehört – der Erfassung von Informationen von Papier- und elektronischen Dokumenten sowie aus elektronischen Datenquellen wie Websites, Datenbanken und Desktop-Anwendungen.


15 Ergebnisse

Seite von 2