Bitte verwenden Sie einen anderen Browser

Sie verwenden einen veralteten Browser, der nicht mit den Inhalten unserer Website kompatibel ist. Für ein optimales Anzeigeerlebnis aktualisieren Sie bitte auf Microsoft Edge oder betrachten Sie unsere Website mit einem anderen aktuellen Browser.

Wenn Sie sich dafür entscheiden, diesen Browser weiter zu verwenden, werden Sie nur eingeschränkt Zugriff auf Inhalt und Funktionalität haben.

Pressemitteilung

Intelligent Automation-Plattform von Kofax als Leader in der PEAK Matrix 2019 der Everest Group anerkannt

Software-Anbieter übernimmt führende Position

Freiburg, 9. April 2019 +++ Kofax®, ein führender Anbieter von Intelligent Automation-Software für die Automatisierung und Digitalisierung von End-to-End-Geschäftsprozessen, wurde von der Everest Group in der PEAK Matrix™ for Intelligent Document Processing (IDP) Software-Produkte 2019 als Leader bezeichnet. PEAK Matrix Assessments liefern Unternehmen Analysen und Erkenntnisse, die ihnen dabei helfen, sich mit Dienstleistern, Standorten sowie Produkten und Lösungen in verschiedenen Marktsegmenten kritisch auseinanderzusetzen.

Intelligent Automation-Plattform von Kofax als Leader in der PEAK Matrix 2019 der Everest Group anerkannt

In der IDP PEAK Matrix 2019 gehören die Kofax Intelligent Automation-Plattform und ihre Cognitive Document Automation-Lösung zu den Marktführern. Das gilt sowohl hinsichtlich ihrer Fähigkeit, IDP-Produkte erfolgreich auszuliefern als auch in Bezug auf ihre Auswirkungen auf den Markt.

„Kofax ist einer der führenden Anbieter in der PEAK Matrix™ for IDP-Software-Produkte der Everest Group im Jahr 2019“, kommentiert Anil Vijayan, Practice Director der Everest Group. „Basierend auf der Marktakzeptanz, dem Portfoliomix und dem Wert, den Kofax für seine Kunden schafft, hat sich das Unternehmen als starker Marktführer auf der Achse, auf der wir die Bewertungen der Marktauswirkungen abbilden, etabliert. Kofax bietet eine einheitliche Automatisierungs-Plattform für Unternehmen und verfügt über integrierte BPM-Funktionen, die es gestatten, verschiedenste Aufgaben vor und nach der Dokumentenverarbeitung zu orchestrieren. Darüber hinaus umfasst die Lösung unternehmensfreundliche Funktionen wie die Fähigkeit, dazuzulernen, die Anpassung des Confidence Levels und die Extraktion von Fehlermeldungen, die eine manuelle Überprüfung benötigen, in einem separaten Feld. All das trägt zum Erfolg der Plattform bei.“

Chris Huff, Chief Strategy Officer von Kofax, ergänzt: „Für Unternehmen liegt der Großteil der zu verwaltenden Unternehmensdaten in Form von unstrukturierten Informationen wie Dokumenten und E-Mails vor. Kofax Intelligent Automation Plattform-Technologien, die unter anderem Kofax Robotic Process Automation (RPA) beinhalten, nutzen Cognitive Document Automation-Features, um unstrukturierte Daten in strukturierte Formate zu transformieren. Die Investitionen in KI von Kofax innerhalb der Intelligent Automation-Plattform bietet unseren Kunden einen Wettbewerbsvorteil und die Möglichkeit, Automatisierungsprogramme zu skalieren, um einen echten Unternehmenswert zu schaffen. Kofax ist stolz darauf, unter allen 16 bewerteten Anbietern die höchste Punktzahl im Bereich „Portfolio Mix“ erreicht zu haben. Das unterstreicht den Funktionsumfang unserer Intelligent Automation-Plattform.“

Insbesondere die neuste RPA-Version von Kofax integriert Cognitive Document Automation und ermöglicht Unternehmen,

  • die Produktivität der Dokumenten- und Datenverarbeitung zu steigern, indem sie mehr Dokumente und elektronische Daten schneller verarbeiten – und zwar über eine einzige, einheitliche Schnittstelle.
  • die Datenqualität zu verbessern, um Fehler und Ausnahmen in dokumentenbasieren und datenintensiven Geschäftsprozessen zu reduzieren.
  • die Compliance sicherzustellen und Kunden stärker zu binden.

PEAK Matrix Kriterien der Everest Group

In seiner PEAK Matrix for IDP-Software-Produkte bewertet die Everest Group Anbieter nach zwei übergeordneten Kategorien: Vision und Leistungsfähigkeit sowie Marktauswirkungen. Im Bereich Vision und Leistungsfähigkeit werden IDP-Anbieter nach Vision und Strategie, Produktfähigkeit, Überwachung und Verbesserung, Implementierung und Support sowie Geschäftsmodell bewertet. Die Marktauswirkungen umfassen den Portfoliomix, den Markterfolg (Anzahl der Kunden, Umsatz, Wachstum gegenüber dem Vorjahr usw.) und den Wert, der auf Basis des Kundenfeedbacks gemessen wird.

Über Kofax

Kofax ermöglicht Unternehmen, „Work Like Tomorrow“™ schon heute zu realisieren. Die Softwareplattform Intelligent Automation von Kofax hilft Unternehmen, informationsintensive Geschäftsprozesse umzuwandeln, manuelle Arbeiten und Fehler zu reduzieren, Kosten zu minimieren und die Kundenbindung zu verbessern. Dabei kombiniert Kofax RPA, kognitive Erfassung, Prozess-Orchestrierung, Mobilität und Engagement sowie Analytik, um Implementierungen zu erleichtern und Ergebnisse zu liefern, die das Compliance-Risiko mindern und Wettbewerbsfähigkeit, Wachstum und Rentabilität steigern. Weitere Informationen unter kofax.com.

Kontakt:

Kofax Deutschland GmbH
Melanie Schäty
Wentzinger Str. 19
79106 Freiburg im Breisgau
Deutschland
Telefon: +49 (0)172-658-0886
E-Mail: melanie.schaety@kofax.com
Internet: www.kofax.de

Pressekontakt:

Möller Horcher Kommunikation GmbH
Amelie Zawada
Heubnerstraße 1
09599 Freiberg
Deutschland
Telefon: +49(0)3731-2070-916
E-Mail: amelie.zawada@moeller-horcher.de
Internet: www.moeller-horcher.de