Model.ShowBackToRefferer = false

Kein komplettes Ersetzen erforderlich: Ein sechsstufiges Starter-Kit für Robotic Process Automation

Kein komplettes Ersetzen erforderlich: Ein sechsstufiges Starter-Kit für Robotic Process Automation

In vielen Unternehmen bleibt die Automatisierung manueller Aufgaben auf der Strecke, weil die IT-Abteilung überlastet ist und gar nicht alle Projektanfragen bearbeiten kann. Doch zum Glück gibt es für dieses Problem eine neuartige Lösung: Robotic Process Automation (RPA). Intelligente Software-„Roboter“, die sich binnen weniger Wochen bereitstellen lassen, automatisieren häufig wiederholte Routineaufgaben und werden so zu einer „digitalen Workforce“. Dazu braucht es weder Programmierkenntnisse, noch müssen vorhandene Systeme ersetzt werden.

Unser Whitepaper „Kein komplettes Ersetzen erforderlich: Ein sechsstufiges Starter-Kit für Robotic Process Automation“ enthält viele nützliche Tipps zu folgenden Themen:

  • Identifizierung der zu automatisierenden manuellen Aufgaben
  • Wahl des richtigen RPA-Anbieters
  • Optimale Abstimmung zwischen Führungsetage und IT-Abteilung
  • Planung des vollständigen Roll-outs

Sind Sie bereit für die Softwareroboter-Revolution? Dann laden Sie sich am besten heute noch unser Whitepaper „Kein komplettes Ersetzen erforderlich: Ein sechsstufiges Starter-Kit für Robotic Process Automation“ herunter.

Weitere Informationen erhalten Sie von unserer US-Zentrale unter +1 (949) 783-1448. Alternativ können Sie sich auch an eine unserer weltweiten Niederlassungen wenden.

Füllen Sie das untenstehende
Formular aus.

Durch Absenden dieses Formulars erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien von Kofax einverstanden.*