Bitte verwenden Sie einen anderen Browser

Sie verwenden einen veralteten Browser, der nicht mit den Inhalten unserer Website kompatibel ist. Für ein optimales Anzeigeerlebnis aktualisieren Sie bitte auf Microsoft Edge oder betrachten Sie unsere Website mit einem anderen aktuellen Browser.

Wenn Sie sich dafür entscheiden, diesen Browser weiter zu verwenden, werden Sie nur eingeschränkt Zugriff auf Inhalt und Funktionalität haben.

Blog

Neuigkeiten im Kofax-Portfolio für die AP-Automatisierung

Ihr Geschäft entwickelt sich ständig weiter. Damit wachsen auch Ihre Anforderungen an die Automatisierung Ihrer Kreditorenbuchhaltung. Kofax entwickelt seine Lösungen für die AP-Automatisierung ständig weiter, um Ihnen bessere Services bereitzustellen. So können Sie intelligenter arbeiten, werden global unterstützt und erreichen mehr in der Cloud. Lesen Sie weiter, um mehr über die Neuigkeiten im Kofax-Portfolio für die AP-Automatisierung zu erfahren.

Bevor wir uns den neuen Funktionen zuwenden, sollten Sie jedoch wissen, dass wir Kofax ReadSoft Online in Kofax AP Essentials umbenennen. Es handelt sich nach wie vor um die gleiche branchenführende SaaS-Lösung für die AP-Automatisierung, auf die sich unsere Kunden verlassen. Lediglich der Name ist neu. Neben dem neuen Namen führen wir verschiedene Verbesserungen für AP Essentials, AP Agility und Invoice Portal ein.

Betrachten wir zunächst die Neuigkeiten in AP Essentials Release 10.4.

  • Kosteneinsparungen für die Debitorenbuchhaltung durch erweiterte Funktionen im Bereich Document Intelligence, die eingehende Bestelldaten erfassen, prüfen und validieren.
  • Bessere Extraktionsergebnisse, da Administratoren nun den Lernprozess für bestimmte Lieferanten sperren können. Dies verhindert eine Beeinträchtigung der Qualität der gespeicherten Lerndaten durch Bedienungsfehler oder gelegentliche irreguläre Dokumente.
  • Mehr Unterstützung für Ihr globales Geschäft durch die Hinzufügung von Indonesien, Singapur und den Philippinen zu unserer umfassenden Liste unterstützter länderspezifischer Rechnungsformate.
  • Höhere Produktivität durch intelligente Workflows, die eine schnellere und effizientere Ausnahmebehandlung unterstützen.
  • Mehr Erkenntnisse durch ein transaktionsbasiertes Dashboard, mit dem Sie einfacher messen können, inwieweit Ihre Rechnungen verarbeitet werden, ohne dass Ausnahmen auftreten.
  • Fortgesetzte Unterstützung für ERP-Ökosysteme durch Tests und Neuzertifizierungen unserer Integrationen in CoupaLink und Oracle NetSuite und den neuen Konnektor für SAP S/4 HANA EX.

AP Essentials ist eine hervorragende Lösung für die Rechnungsautomatisierung, die schnell und einfach als Service implementiert werden kann. Gleichzeitig bietet sie Ihnen die gesamte Funktionalität, die Ihr Unternehmen benötigt.

Wenn Ihr Unternehmen Initiativen für die Automatisierung von Workflows durchführt oder solche Initiativen plant, sollten Sie auch AP Agility berücksichtigen. Diese Lösung kann komplexe Workflows in der Kreditorenbuchhaltung orchestrieren und in verschiedene ERP- und Geschäftssystemumgebungen integriert werden.

Neue Funktionen in AP Agility Release 2.5

  • Erweiterte Extraktionsfunktionen für die große Zahl von Kunden, die in China geschäftlich tätig sind. Jetzt werden in chinesischen Rechnungen mit Umsatzsteuer QR-Codes, die Felder für Zahlungsempfänger, Prüfer und Aussteller sowie der Abschnitt für Anmerkungen extrahiert.

  • Verbesserte Erkennung von Unternehmenscodes, basierend auf der bevorzugten Adresse (Rechnungsadresse, Versandadresse usw.) und Erkenntnissen aus früheren Korrekturen.

  • Effizientere Workflows durch die vereinfachte Verarbeitung von Rechnungen nur einmal verwendeter Anbieter und die zusätzliche Ausnahmebehandlung für Rechnungen mit und ohne Bestellung.

  • Unterstützung für ein neues ERP-Ökosystem dank eines Konnektors für SAP S/4 HANA EX.

Invoice Portal, unsere SaaS-Lösung für die Automatisierung der elektronischen Rechnungsstellung, stellt ebenfalls neue Funktionen bereit, darunter die erweiterte regionale PEPPOL-Unterstützung für Deutschland und Australien-Neuseeland und die Unterstützung für die Zweifaktoren-Authentifizierung.

Und schließlich haben wir zur Unterstützung des gesamten Kofax-Portfolios für die AP-Automatisierung unsere Cloud-Funktionalität mit Datenzentren in Australien und Europa erweitert. Diese Einrichtungen ermöglichen eine bessere Compliance in Bezug auf Anforderungen an den Ort der Datenspeicherung.

Wie Sie sehen, fügen wir unserem Portfolio für die AP-Automatisierung kontinuierlich weitere neue Funktionen hinzu. In unseren Blogs und auf unserer Produktportfolio-Webseite finden Sie zukünftige Updates.

cta banner

Bereit für den Einstieg?

Arbeiten Sie wie morgen – schon heute. Lass uns chatten.