Kofax Capture: Neuerungen

Was ist neu in Kofax Capture 10? Neue Benutzeroberfläche

Die neue, an Microsoft Fluent UI-Standards angepasste Benutzeroberfläche ermöglicht schnelleres Arbeiten, da das Erscheinungsbild und die Navigationsoptionen die gleichen sind wie bei Microsoft Office-Anwendungen.

Browserbasierte Bereitstellung

Verwenden Sie Kofax Capture-Komponenten und -Module über einen Webbrowser.

Browserbasierte Indexierung und Validierung

Fernbenutzer öffnen einfach einen Browser und beginnen mit der Dokumentenverarbeitung. Verwalten Sie Scan-Stationen sicher ferngesteuert und minimieren Sie so die Gesamtkosten.

Sprachpakete

Ergänzen Sie eine Kofax Capture-Basisinstallation um weitere Sprachpakete. Ab sofort sind Sprachpakete von der eigentlichen Anwendung getrennt.

Mehrere Sprachen auf einem einzigen System

Die auf dem Server installierten Sprachpakete stehen den Benutzern entsprechend ihrem jeweiligen Gebietsschema direkt zur Verfügung.

Stapelfilterung

Dokumentenstapel lassen sich während der Verarbeitung einfach und schnell durchsuchen und filtern. Kontrolle und Transparenz der einzelnen Erfassungsschritte werden dadurch verbessert.

Verbesserter Workflow für Stapel

Stapel können nach Klassifizierungsergebnissen geteilt werden. So können Dokumente spezifisch zu Prozessen, Benutzern oder Abläufen weitergeleitet werden.

Teilen