Model.ShowBackToRefferer = false

Effizienzsteigerung dank automatisierten, gestrafften Supply-Chain-Abläufen

Im Laufe der Jahre haben Unternehmen Milliarden Dollar in die Infrastruktur und die Prozesse ihrer Supply Chain investiert. Und obwohl die meisten Hersteller, Einzelhändler und Logistikanbieter mittlerweile über ein wie auch immer geartetes System für das Supply-Chain-Management verfügen, ist es noch ein Stück hin bis zur kompletten Datenintegration und Prozessautomatisierung.

Immer noch verschieben Anwender täglich Daten manuell zwischen separaten Systemen und Portalen für die Kommunikation mit Lieferanten und den Informationsaustausch. Diese manuellen Routineaufgaben sind kaum effizient, behindern den Betrieb und binden Mitarbeiter und Ressourcen, die bei der Einführung neuer Produkte und Dienstleistungen dringender gebraucht werden.

Kofax Kapow™ für die Supply-Chain-Automatisierung bietet Robotic Process Automation (RPA), mit der Sie langsame, teure und fehleranfällige manuelle Prozesse abschaffen können. Durch automatisierte B2B-Prozesse, die interne und externe Portale überspannen, kommen Sie Ihren Lieferanten und Partnern näher, und das bedeutet: besserer Informationsaustausch, Effizienzsteigerungen durch bessere Interaktionen mit Lieferanten, mehr geschäftliche Agilität und Kundenzufriedenheit.

B2B-Prozessautomatisierung ohne teure Entwicklungen

Nutzen Sie Robotic Process Automation als erschwingliche Alternative zu kostenintensiven Entwicklungsansätzen wie EDI. Binden Sie alle Beteiligten der Lieferkette in die Abläufe ein, um die Kommunikation zu verbessern.

Effizienzgewinn durch Abkehr von manuellen Prozessen

Machen Sie Schluss mit zeitaufwendigen manuellen Aufgaben bei der Auftragsverarbeitung, im Kundenservice und beim Zusammentragen von Daten zur Produktnachfrage, zum Marketing, zu Verkaufstrends sowie zur Preisgestaltung und Logistik. Durch die Standardisierung von Geschäftsprozessen und des Datenaustauschs mit Partnern profitieren Sie von mehr Effizienz im Betrieb.

Engerer Kontakt in der gesamten Supply Chain

Faktoren wie eine verbesserte Datenintegration und kostensparende Automatisierung erhöhen die Reaktionsgeschwindigkeit beim Austausch mit Lieferanten und Partnern. Automatisieren und integrieren Sie daher Ihre Lieferkette – das lässt sich statt in Monaten in wenigen Tagen bewältigen, und zwar ohne komplexes Programmieren. Sie profitieren dann von korrekten Daten bei der gesamten Bestellabwicklung.

Besser informiert im Einklang mit Markt-/Wettbewerbstrends

Erfassen Sie nützliche Daten zum laufenden Betrieb sowie Daten zu Lieferanteninteraktionen über die sozialen Medien, mobile Apps und Online-Chats. Durch die schnelle Extraktion und Integration von internen und externen Daten können Sie Markt- und Wettbewerbsbedingungen beobachten, sich daran anpassen und so Ihren Gewinn steigern.

Höherer ROI durch engeren Kontakt zu Lieferanten

Automatisieren Sie manuelle datenbasierte Aufgaben, die von konventionellen Integrations-Tools ignoriert werden oder in Fällen, in denen die Implementierung eines herkömmlichen BPM-Systems zu teuer und zeitaufwendig ist. Verpassen Sie nicht Ihre Chance, alle verbleibenden manuellen Aufgaben rund um den Datenaustausch abzuschaffen und über Ihre vorhandenen Supply-Chain- und Logistikmanagement-Systeme einen Mehrwert zu erzielen.

Weitere Informationsunterlagen